Waidwissen logo
Waidwissen

Alpenschneehuhn

/
header image

Zusammenfassung

Das Alpenschneehuhn gehört zur Familie der Fasanenartigen und ist etwas größer als ein . Sein Winterkleid ist weiß mit schwarzem . Es kommt nur im Hochgebirge vor. Bei starkem Schneefall lässt es sich einschneien und kann unter der Schneedecke nach Nahrung suchen.

Allgemeines

Körpermaße

Aussehen

Federkleid

  • zweimal jährlich (Frühjahr, Herbst)
  • Sommerkleid
    • ♂ Hahn: Schwarzbraun gescheckt, Unterseite weiß
    • ♀ Henne: Gelbbraun gescheckt, wenig weiß
  • Winterkleid:
    • Unabhängig vom Geschlecht weiß
    • Schwarzer
  • nur beim Hahn

Lebensraum und Lebensweise

Vorkommen

  • Hochgebirge (Alpen)
  • Oberhalb der Baumgrenze

Verhalten

  • Lässt sich Einschneien
  • Nahrungssuche unter dem Schnee

Fortpflanzung

Paarungszeit: Balz

  • Zeitraum: April/Mai
  • Balzlaute: katternd, rau
  • Balzflug und Flattersprünge
  • für 1 Jahr

Brutverhalten

Nächster Artikel