Alpenschneehuhn cover

Alpenschneehuhn

Letzte Aktualisierung: 22.09.2021

Zusammenfassung

Das Alpenschneehuhn gehört zur Familie der Fasanenartigen und ist etwas größer als ein Rebhuhn. Sein Winterkleid ist weiß mit schwarzem Stoß. Es kommt nur im Hochgebirge vor. Bei starkem Schneefall lässt es sich einschneien und kann unter der Schneedecke nach Nahrung suchen.


Allgemeines

Körpermaße


Aussehen

Federkleid

  • Mauser zweimal jährlich (Frühjahr, Herbst)
  • Sommerkleid
    • ♂ Hahn: Schwarzbraun gescheckt, Unterseite weiß
    • ♀ Henne: Gelbbraun gescheckt, wenig weiß
  • Winterkleid:
    • Unabhängig vom Geschlecht weiß
    • Schwarzer Stoß
  • Rosen nur beim Hahn

Alpenschneehahn SommerAlpenschneehuhn WeibchenAlpenschneehahn WinterAlpenschneehuhn Winter


Lebensraum und Lebensweise

Vorkommen

  • Hochgebirge (Alpen)
  • Oberhalb der Baumgrenze
Alpenschneehuhn in seinem Biotop dem Hochgebirge

Verhalten

  • Standvogel
  • Lässt sich Einschneien
  • Nahrungssuche unter dem Schnee

Fortpflanzung

Paarungszeit: Balz

  • Zeitraum: April/Mai
  • Balzlaute: katternd, rau
  • Balzflug und Flattersprünge
  • Einehe für 1 Jahr

Brutverhalten