Eine Person besitzt nach dem Waffengesetz die Zuverlässigkeit nicht mehr. Sie hat damit zu rechnen, dass

A

sie eine Abmahnung vom Kreisjagdamt erhält.

B

sie an einer Nachschulung teilnehmen muss.

C

sie die Waffen einem Berechtigten überlassen muss.

D

die Waffenbesitzkarte widerrufen wird.

Zum Artikel: