An einem Maisfeld, das zu einem verpachteten gemeinschaftlichen Jagdbezirk gehört, verursacht Schwarzwild erheblichen Wildschaden. Im Jagdpachtvertrag sind keine Aussagen über Wildschadensersatz enthalten. Wer muss den Wildschaden ersetzen?

A

Jagdpächter

C

Jagdpächter und Jagdgenossenschaft

D

die Gemeinde

E

in Hessen wird der Schaden aus der gesetzlichen Wildschadensausgleichkasse erstattet