Was versteht man unter „stöbern“ und wozu kann ein Stöberhund noch eingesetzt werden?

Musterantwort

Der Stöberhund sucht ohne Sichtkontakt zum Führer eine Dickung im Wald nach Wild ab, er gibt Laut, sobald er Wild in der Nase hat. Zum Buschieren, zum verloren bringen von Niederwild und zur Schweißarbeit auf Schalenwild.