Welche Proben sind für die Trichinenuntersuchung vom Jäger zu entnehmen?

Musterantwort

Je ca. 50 g (walnussgroß) vom Zwerchfellpfeiler (Nierenzapfen) und von der Muskulatur am Vorderlauf („Unterarm“).