Wo befindet sich die Viole beim Fuchs?

A

An den Hinterläufen

Bei Rehwild finden sich Duftdrüsen an den Hinterläufen. Hierzu gehören die Klauensäckchen zwischen den Schalen.

B

Zwischen den Gehören (Ohren)

Der Rehbock hat an der Geweihbasis eine Stirndrüse, mit der das Revier markiert wird.

C

An der Oberseite der Luntenwurzel

Richtig! Der Schwanz des Fuchses wird als Lunte bezeichnet und das weiße Ende als Blume. An der Basis der Lunte sitzt die Viole als Duftdrüse, welche den Bau beim Einschliefen markiert.

Körperteile des Fuchses

Zum Artikel: