Woraus besteht die Nahrung der Rebhuhnküken in den ersten Lebenstagen?

A

Sekret aus dem Kropf der Altvögel (Kropfmilch)

Die Küken der Hühnervögel ernähren sich insbesondere in den ersten zwei Lebenswochen von tierischem Eiweiß, welches sie von Insekten beziehen.

C

Grasspitzen und Klee

Zum Artikel: