Bei welchen der nachgenannten Wildarten fällt die Paarungszeit in die Wintermonate?

Die Rauschzeit des Schwarzwildes ist vor allem von November bis Februar. Allerdings gibt es Ausnahmen.

Die Brunft des Rehwildes ist im Juli/August. Außerdem hat es eine Eiruhe.

Der Steinmarder ranzt im Juli/August und hat eine Eiruhe.

Der Fuchs ranzt im Januar/Februar.

Zum Artikel: