Welche Vorteile ergeben sich daraus, dass bei Habicht und Sperber die Weibchen größer als Terzel und Sprinz sind?

A

Fremde Horste können erobert werden

B

Eier können besser gewärmt werden

C

Ein unterschiedliches Beutespektrum im gleichen Revier kann besser genutzt werden

Beim größeren Habicht schlägt der Terzel Beute bis zu Fasanengröße und das Weibchen bis Hasengröße. Der Sperber ist kleiner als der Habicht und ein Kleinvogelspezialist. Sprinz und Weibchen schlagen Beute bis Drossel bzw. Taubengröße.

Zum Artikel: