Was bedeutet es, wenn ein Stück Wild „aufgebrochen“ wird?

A

die Körperhöhle wird aufgeschärft, die inneren Organe werden herausgenommen und dabei auf bedenkliche Merkmale überprüft

B

der Beckenknochen („Schloss“) wird unter Kraftanwendung auseinander gebrochen

C

die Bauchdecke wird geöffnet, damit die Fleischuntersuchung durch den Amtstierarzt erfolgen kann

Zum Artikel: