Wie können Fegeschäden verhütet werden?

Erklärung:

Siehe: Wildschadensverhütung

A

Durch chemischen Schutz wie Vergällungsmittel

Chemischer Schutz wirkt vor allem gegen Verbissschäden, hilft jedoch nicht bei Fegeschäden.

B

Durch Flächenschutz (z. B. Umzäunung)

C

Durch Einzelschutz der Bäume (z. B. Fegeschutzspiralen, Drahthosen etc.)

D

Durch das Anlegen von Kirrungen