Wann oder wo wird ein Schweißhund auf der Fährte eines krankgeschossenen Stückes Hochwild geschnallt?

A

Am Anschuss

B

½ Stunde nach dem Schuss

C

1 Stunde nach dem Schuss

D

am warmen Wundbett

E

überhaupt nicht, er führt stets an der Schweißleine bis zum Stück