Welche Aussage bezüglich Faustfeuerwaffen in Jägerhand ist falsch?

A

Dem Jagdscheininhaber wird ein Regelbedürfnis für 2 Kurzwaffen zugesprochen

B

der Fangschuss auf Schalenwild mittels Revolver Kal. 38 spezial oder .357 Magnum ist erlaubt

C

ein Revolver besteht aus dem Griffstück (samt Griffschalen mit Rahmen); Lauf, Schlosswerk und der Trommel

D

es gibt Single-Action-Pistolen und Single-Action-Revolver

E

Double-Action-Systeme gibt es nur für Pistolen