Welches Wild bekommt den „Letzten Bissen“? Wie wird er angewendet und welche Bedeutung hat er?

Musterantwort

Ein Bruch wird männlichem Schalenwild in den Äser/ ins Gebräch gesteckt. Es bedeutet „Versöhnung mit dem erlegten Tier“ .