Bei welchen der nachgenannten Federwildarten ist das Weibchen deutlich größer als das Männchen?

Bei einigen Greifvogelarten sind die Weibchen größer als die Männchen, um besser brüten zu können und um durch Bedienung anderer Nahrungsnischen innerartliche Konkurrenz zu vermeiden.

Zum Artikel: