Welche der nachgenannten Aussagen zum Großen Wiesel (Hermelin) sind richtig?

A

Es lebt überwiegend in waldarmer Landschaft

Richtig! Das Große Wiesel bevorzugt die Kulturlandschaft.

B

Es kommt häufig auf Dachböden vor

C

Die Rutenspitze ist auch im Sommer schwarz

Das Große Wiesel hat ganzjährig, auch im weißen Winterbalg, eine schwarze Rutenspitze. Das Kleine Wiesel oder Mauswiesel hingegen ist einheitlich braun.

D

Es ernährt sich nicht von Mäusen und anderen kleinen Nagern

Verneinungen nicht überlesen! Das Große Wiesel ernährt sich auch von Mäusen und Ratten.

E

Es ernährt sich hauptsächlich von Fröschen und anderen kleinen Amphibien

Auf dem Speiseplan des Großen Wiesel stehen Kleinsäuger (Mäuse), Kleinvögel und Gelege, Würmer und Insekten, sowie Fische. Amphibien sind häufig die Beute des Iltis.

Zum Artikel: