Sie erlegen ein Stück Rehwild mit einem stark verschmutzten Spiegel. Ist dies ein „bedenkliches Merkmal“ im Sinne der Tierischen Lebensmittel-Hygieneverordnung?

Erklärung:

Kotverschmierte Hinterläufe und Spiegel können ein Zeichen für Durchfall und somit eine Schädigung der Magen- und Darmwand sein. Eine solche Schädigung kann unter Umständen das Fleisch genussuntauglich machen.

A

nein

B

nur bei Vorliegen noch anderer Störungen des Allgemeinbefindens

C

ja