Bei welchen Wildarten dürfen Sie beim Aufbrechen oder Ausweiden das Herauslösen der Gallenblase aus der Leber nicht vergessen?

Erklärung:

Bei Muffelwild ist es wichtig, die Gallenblase aus der Leber zu entfernen, um den Geschmack des Fleisches nicht negativ zu beeinflussen. Rehwild und Tauben haben jedoch keine Gallenblase.

Alles, was seine Gallenblase abgeworfen hat, wirft auch sein Geweih ab.