Bei einer Treibjagd flüchtet ein angeschossener Hase in das Nachbarrevier und verendet dort. Ein Jagdhund folgt der Hasenspur und apportiert den Hasen. Welche der nachgenannten Aussagen ist richtig?

A

Der Revierinhaber, in dessen Revier der Hase angeschossen wurde, darf den Hasen aufnehmen und fortschaffen

B

Der Revierinhaber des Nachbarreviers muss über das fortschaffen des Hasen anschließend informiert werden

C

Der Revierinhaber, in dessen Revier der Hase angeschossen wurde, darf den Hasen zwar erlegen aber nicht fortschaffen

D

Der Hundeführer darf sich den Hasen aneignen