Ist der Jagdausübungsberechtigte verpflichtet ein an der Aujeszky’schen Krankheit verendet aufgefundes Wildschwein der zuständigen Behörde zu melden?

A

Ja, die zuständige Behörde kann auch die Anlieferung bei der Behörde verlangen

B

Ja, da es sich um eine meldepflichtige Wildseuche handelt muss er es unverzüglich anzeigen

C

Nein, bei Wildschweinen ist nur das Auftreten von Wildschweinepest meldepflichtig

D

Nein, da es sich nicht um eine meldepflichtige Wildseuche handelt; er sollte das Fleisch jedoch nicht als Hundefutter verwenden

Zum Artikel: