Wann sollte ein Stück Schalenwild im Regelfall aufgebrochen werden?

A

Unverzüglich nach dem Erlegen

Mit beginnender Zersetzung können Keime aus den Organen in den restlichen Körper des Wildes wandern und so die Wildbrethygiene beeinträchtigen. Das gilt insbesondere bei heißem Wetter. Bei Drückjagden ist aus Sicherheitsgründen auf die Beendigung der Jagd oder auf Aufbrechpausen zu warten.

B

Am nächsten Tag

C

Erst nach mehr als 6 Stunden