Häufige Fragen (FAQ)

Letzte Aktualisierung: 21.02.2021

Einführung

Wir versuchen alle Deine Fragen zu beantworten. Sollte mal etwas offen bleiben, schreib uns gerne.


Für Jungjäger

Kann ich mit Waidwissen die offiziellen Fragen der Bundesländer bearbeiten?

Ja, soweit verfügbar. Aktuell stehen die Prüfungsfragen von folgenden Bundesländern zur Verfügung:

  • Baden-Württemberg
  • Bayern, Brandenburg
  • Hamburg
  • Hessen
  • Niedersachsen
  • NRW
  • Mecklenburg-Vorpommern
  • Rheinland-Pfalz
  • Saarland

Einige Bundesländer stellen die offiziellen Prüfungsfragen nicht zur Verfügung (Berlin, Bremen, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen). Für diese stellen wir einen Waidwissen Fragen-Pool zur Verfügung stellen. In unserer Anleitung kannst Du mehr dazu erfahren.

Sind die Inhalte von Waidwissen auf mein Bundesland abgestimmt?

Soweit möglich ja. Für Baden-Württemberg, Bayern, Niedersachsen und NRW haben wir bereits die Prüfungsfragen mit unseren Lernkarten verknüpft. So kann unser Algorithmus die Relevanz der Lernkarten speziell für Dein Bundesland berechnen. Hieraus können wir eine individuelle Lernempfehlung für Deinen Wissensstand in Deinem Bundesland ableiten. Das möchten wir im Verlauf auch noch für die übrigen Bundesländer einarbeiten. Bei einigen Themen (z.B. Waffenhandhabung und Jagdrecht) gibt es große inhaltliche Unterschiede unter den Bundesländern. Wir weisen so gut es geht auf die Besonderheiten hin und entwickeln uns mit Eurem Feedback täglich weiter. Im Verlauf möchten wir auch spezielle Inhalte für die Bundesländer schaffen.

Brauche ich noch andere Materialien zum Lernen, wenn ich mich mit Waidwissen vorbereiten möchte?

Mit Waidwissen bist Du in (fast) allen Sachgebieten gut aufgestellt. An einigen Stellen wie dem Jagdrecht oder der Waffenhandhabung setzen wir auf den Feinschliff durch die Jagdschulen. Außerdem gilt es die Jagd auch in der Praxis zu erlernen und hier ist Deine Jagdschule unersetzbar.

Ist Waidwissen ein Ersatz für die Jagdschule vor Ort?

Nein, mit Waidwissen helfen wir Dir lediglich bei der optimalen Vorbereitung auf die Jägerprüfung zusammen mit Deiner Jagdschule. Wir haben selbst schon beim Lernen für unsere Jägerprüfung von dieser Lernplattform geträumt :)

Was ist, wenn ich den Zugang für länger als 12 Monate benötige?

Kein Problem! Wir garantieren Dir ein echtes Rundum-Sorglos Paket. Dein Zugang für Waidwissen gilt, bis Du es zum Jungjäger geschafft hast. Das heißt, wenn es mal nicht auf Anhieb klappt, verlängern wir Deinen Zugang gerne bis Du die Prüfung bestanden hast. Schreib uns einfach!

Kann ich, wenn mein Zugang abgelaufen ist, nochmal was nachschlagen?

Ja, gar kein Problem. Wir möchten Dich auch nach Deinem Jagdschein weiter begleiten. Eine begrenzte Anzahl von Zugriffen sind jede Woche möglich. Solltest Du mal etwas mehr Nachlesen wollen, können wir Deinen alten Zugang einfach reaktivieren. An dem genauen Konzept hierfür arbeiten wir noch :)

Kann ich mir den Zugang zu Waidwissen mit Anderen teilen?

Nein, der Zugang zu Waidwissen gilt nur für eine Person. So kannst Du Deinen Lernfortschritt am besten verfolgen und den maximalen Nutzen aus den intelligenten Lernempfehlungen ziehen.


Für Ausbilder und Jagdschulen

Unsere Schüler melden sich teilweise schon ein Jahr im Voraus an. Gibt es auch einen Zugang für mehr als 6 Monate?

Ja, unser Rundum-Sorglos Paket garantiert einem Schüler vom Anfang der Ausbildung bis zur bestandenen Jägerprüfung den Zugang zu Waidwissen.

Kann ich als Ausbilder den Lernfortschritt meiner Schüler einsehen?

Demnächst ja. Wir denken über verschiedene Konzepte nach wie wir Jagdschulen mit Ihren Schülern verbinden können. Im Kontrollbereich der Jagdschule wird der Lernfortschritt der verknüpften Schüler bei Zustimmung einsehbar sein. Wir denken außerdem über weitere Funktionen wie das Teilen von Notizen und das Erstellen von Lernplänen nach.