A

besitzen an den Pfoten Duftdrüsen, deren Sekret eine arteigene Duftspur hinterlässt.

B

übertragen häufig die Tollwut auf den Fuchs.

C

haben hinter den oberen Schneidezähnen noch sog. Stiftzähne

D

hören sehr gut und nehmen in der Sasse auch Bodenerschütterungen wahr.

E

nehmen Blinddarmlosung vom Waidloch auf.

Zum Artikel: