Welcher der nachgenannten Greifvögel schlägt seine Beute sowohl in der Luft als auch am Boden?

Der Wanderfalke gehört zu den Edelfalken, die ihre Beute ausschließlich in der Luft schlagen.

Der Habicht ist ein Pirschfluggreifer, der bei der Verfolgung seiner Beute sehr wendig ist. Er kann seine Beute sowohl in der Luft, als auch am Boden schlagen.

Unsere häufigsten heimischen GreifvögelMäusebussard, Turmfalke und Roter Milan – schlagen ihre Beute alle am Boden.

Unsere häufigsten heimischen GreifvögelMäusebussard, Turmfalke und Roter Milan – schlagen ihre Beute alle am Boden.

Zum Artikel: