Ein naher Verwandter des Staupevirus hat bei welcher Wildart zu sehr hohen Verlusten geführt?

Erklärung:

Das Seehund-Staupe-Virus oder auch PDV-Virus (PDV = Phocine Distemper Virus) macht Seehunde ähnlich krank, wie das Staupe-Virus bei Hunden. Es verbreitet sich durch Tröpfchen und greift zuerst die Lunge und dann das Gehirn an. Die meisten Seehunde sterben nach 1-2 Wochen daran.