Wild- und Jagdschäden auf landwirtschaftlichen Grundstücken müssen vom Ersatzberechtigten innerhalb

A

einer Woche nach Kenntnis bei der zuständigen Gemeinde angemeldet werden

B

eines Monats nach Kenntnis bei der Jagdbehörde angemeldet werden

C

des Jagdjahres bei der Jagdgenossenschaft angemeldet werden

Zum Artikel: