Wissenschaftlich gesehen sind die Falken mit den „eigentlichen“ Greifvögeln nicht näher verwandt. Im Alltag werden sie jedoch häufig als Greifvögel bezeichnet.