Vögel unterscheiden sich häufig durch Brutverhalten, Nestverhalten oder die Entwicklung der Jungvögel.

A

Als typische Vertreter der Bodenbrüter kommen Wiesenweihen bedunt und sehend aus dem Ei und zeigen das Verhalten von Nestflüchtern

C

Kormorane brüten auf Bäumen in Kolonien, da die Jungtiere immer von mehreren Elternpaaren gemeinsam aufgezogen werden

D

unsere heimischen Wildtaubenarten brüten wie die verwilderte Haustaube „kolonieartig“ auf kleinem Raum und können so eine hohe Vermehrungsrate erreichen

E

Ringeltauben, Haselhühner und Rabenkrähen zeigen keinen Geschlechtsdimorphimus, sondern lassen sich nur nach dem Verhalten in weibliche und männliche Tiere unterscheiden