Nach einem Ansitz gehen Sie auf dem Rückweg über einen Acker in der Absicht, evtl. einen aufstehenden Hasen zu erlegen. Müssen Sie dazu einen brauchbaren Jagdhund mitführen?

A

Nein, weil es sich um keine Gesellschaftsjagd handelt

B

Es reicht, wenn der Jagdaufseher einen brauchbaren Hund verfügbar hält

C

Ein brauchbarer Hund muss mitgeführt werden