Gilt das Verbot, Schalenwild (ausgenommen Schwarzwild) während der Nachtzeit zu erlegen, ausnahmslos?

A

Ja, von diesem Verbot gibt es keinerlei Ausnahmen.

B

Nein, die oberste Jagdbehörde kann im Einvernehmen mit der Obersten Naturschutzbehörde das Nachtjagdverbot für Schalenwild gänzlich aufheben.

C

Nein, ist zur Erfüllung des Abschussplanes oder zur Vermeidung übermäßiger Wildschäden die Nachtjagd erforderlich, so kann die untere Jagdbehörde diese für Schalenwild befristet zulassen