Beschreiben Sie das Aufbrechen eines Stück Rehwildes!

Musterantwort

Träger vom Unterkiefer bis zum Brustbein aufschärfenDrossel oberhalb des Kehlkopfes abschärfen –Verknoten der Speiseröhre - (beim Rehbock Pinsel umschärfen und nach hinten wegziehen, nicht abschärfen)– zwischen den Keulen auftrennen und Schloss öffnen – Bauch - und Brusthöhle komplett öffnen, dabei Messer zwischen den Fingern führen und sämtliche Innereien herausnehmen

- Pinsel abschärfen - Brandadern öffnen und das Stück so bald wie möglich zum Ausschweißen aufhängen.