Welche der nachgenannten Büchsenpatronen darf zur Jagd auf Rehwild verwendet werden?

A
KaliberGeschossgewichtE
.222 Remington3,24 g1.001 Joule

Mit einem Kaliber von .222 und einer E100 > 1.000 Joule ist diese die kleinste für Rehwild zugelassene Patrone.

B
KaliberGeschossgewichtE
.22 Hornet3,00 g471 Joule
C
KaliberGeschossgewichtE
5,6 x 50 Magnum3,24 g1 354 Joule

Mit einem Kaliber von 5,6 mm und einer E100 > 1.000 Joule ist diese Patrone für Rehwild zugelassen.

Zum Artikel: