Welche heimischen Wildarten dürfen zur Bestandsstützung ausgewildert werden?

Erklärung:
  • Fasane, die aus verlassenen Gelegen des jeweiligen Jagdbezirkes stammen.
  • Schalenwild (außer Schwarzwild) mit Genehmigung der obersten Jagdbehörde
  • Bedrohte heimische Wildarten mit Genehmigung der unteren Jagdbehörde

Siehe: § 31 LJG NRW

A

Alle Wildarten

B

Nur Fasanen

C

Alle bedrohten heimischen Wildarten außer Wildkaninchen und Schwarzwild

E

Nur Rehe und Dammhirsche.