Welches in seinem Jagdbezirk verendet aufgefundene Tier darf der Jagdausübungsberechtigte NICHT in Besitz nehmen, um es z.B. präparieren zu lassen?

Das Aneignungsrecht bezieht sich nur auf Wild. Siebenschläfer und Eichelhäher unterliegen jedoch dem Naturschutzrecht.

Zum Artikel: