Welche Dokumente müssen Revierinhaber bei sich tragen, wenn sie sich zur Jagdausübung in ihrem Jagdrevier einen Drilling ausgeliehen haben?

Erklärung:

Als Jäger besteht beim Führen einer Waffe eine Ausweispflicht. Hierzu gehören:

  1. Personalausweis/Pass
  2. Jagdschein (bzw. Jagderlaubnisschein als Jagdgast)
  3. Waffenbesitzkarte (bzw. in diesem Fall den Beleg des Überlassen)

In der Frage steht, dass sich der Jäger den Drilling ausgeliehen hat. Deshalb braucht er den Überlassungsbeleg und nicht die Waffenbesitzkarte.

C

Personalausweis oder Pass

D

Beleg, aus dem der Name des Überlassenden, des Besitzberechtigten und das Datum der Überlassung hervorgeht