Welche Wildarten kommen vorrangig für Wildschäden im Maisfeld in Betracht?

Erklärung:

Für die frische Aussaat ist der Fasan ein häufiger Verursacher von Wildschäden und beim Mais in der Milchreife ist das Schwarzwild sicherlich die Nummer 1. Rotwild und Dachs verursachen auch Schäden an Maisfeldern, allerdings in geringerem Ausmaß.