Welche Wildarten gehören zum Niederwild?

Hinweis: Du kannst dieses Feld auch frei lassen.

Musterantwort

Erklärung

Zum Niederwild gehören Rehwild und Wild, dass nicht zum Hochwild gehört. Anders gesagt: Haarwild ohne Schalen (ausgenommen Rehwild) und Federwild (ausgenommen Auerwild, Seeadler und Steinadler). Historisch wurde Niederwild auch vom Landadel bejagt, während das Hochwild dem Hochadel vorbehalten war.

Entscheide selbst, ob Du die richtige Antwort wusstest.

Zum Artikel: