Das Jagdlexikon

1541 Begriffe aus der Jagd
Einfach Anfangsbuchstaben auswählen oder einen Begriff in der Suche eingeben. Falls dir etwas fehlt, schreib uns gerne.

Flug

Flug, Trupp

Ein Flug oder Trupp ist eine Gruppe von Federwild.

Einführung zu den Vögeln
Flug

Weitere Begriffe:

Fangeisen

Fangeisen, Tellereisen, Fußeisen, Tellerfalle

Zu den Fangeisen gehören Fallen mit zwei Fangbügeln. Neben dem Schwanenhals und dem Eiabzugseisen (sofort tötend) gehören hierzu auch die verbotenen Tellereisen. Weil die Verwendung von Fangeisen gefährlich ist, empfiehlt die Unfallverhütungsvorschrift Jagd:

  1. Spannen und Entspannen nur mit einem geeigneten Gegenstand
  2. Nur so aufstellen, dass keine Person gefährdet wird.
  3. Aufstellen in Fangbunkern/Fallenkästen
Fallenjagd
Fangeisen

Fasanenschütte

Fasanenschütte, Rebhuhnschütte, Schütte

Futterstelle für Fasanen und Rebhühner. Wichtig ist das bei der Wahl des Orts eine gute Rundumsicht bedacht wird, damit sich die Feldhühner vor Raubwild frühzeitig in Sicherheit bringen können. Für Fasanen sollten Schütten eher in guter Deckung und für Rebhühner lieber im freien Feld angelegt werden.

Fütterung
Schütte

Feuerwaffen

Schusswaffen, die Geschosse mittels Verbrennung (heiße Gase) durch einen Lauf treiben.

Waffen nach Waffengesetz
Feuerwaffen

Fähe

Fähe, Fuchsfähe

Weibliches Haarraubwild (je nach Literatur ist die Dächsin ausgenommen). Früher auch Bezeichung für eine Hündin.

Fuchs
Fähe

Fangstangensicherung

Die Fangstangensicherung wird häufig in Kombination mit einer Stangensicherung verbaut. Die Fangstange sichert das Schlagstück vor dem ungewollten Abschlagen.

Sicherungen
Fangstangensicherung

Feldgehölze

Feldgehölze, Gehölzgruppen, Wildremise, Feldholzinseln, Feldhecke

Ein Feldgehölz ist ein kleinflächiger Bestand an Bäumen und Sträuchern in der Feldflur. Es wird wie folgt unterteilt:

  1. Randzone: Flach, buschig (Gräser, Kräuter)
  2. Mantelzone: Höher, dicht (Sträucher)
  3. Kernzone: Waldähnlich (Bäume)
Biotophege
Feldgehölze

Feinabzüge

Feinabzüge gehören zu den direkten Abzügen. Die Besonderheit liegt in der stufenlosen Einstellung des Abzugswiderstandes. Sie werden häufig in Kombination mit Handspannsystemen verbaut und ersetzen in modernen Waffen die Stecherabzüge.

Abzugseinrichtungen
Feinabzüge

Führigkeit

Bereitschaft des Hundes mit seinem Führer in Kontakt zu sein (z. B. Blickkontakt durch den Hund).
Jagdhundeausbildung
Führigkeit

Fang

Maul vom Haarraubwild und vom Hund

Flintenmunition

Flintenmunition, Schrotpatrone

Schrotpatronen verschießen zahlreiche kleine Kugeln aus Metall, die als Schrote bezeichnet werden. Die vielen Einzelgeschosse bilden eine Schrotgarbe mit einer möglichst gleichmäßigen Verteilung (Deckung). Schrotpatronen werden vor allem zur Bejagung von Niederwild (außer Rehwild) und Raubwild verwendet.

Schrotpatronen

Falken

Falken, Echte Falken, Edelfalken

Falken sind in der Luft an ihrem Flugbild mit spitzen, langen Schwingen zu erkennen, welches an Pfeil und Bogen erinnert. Alle Falken unterliegen dem Jagdrecht und sind ganzjährig geschont. Die Beute wird mithilfe des Falkenzahns der Bisstöter erlegt. Der Wanderfalke ist der größte Falke und wird auch als Beizvogel verwendet. Am häufigsten sieht man den rüttelnden Turmfalken in der Kulturlandschaft stehend.

WanderfalkeBaumfalkeTurmfalkeMerlin
Gemeinsamkeiten
Aussehen ♂
  • Rote Hosen
  • Roter Mantel
Schlagverhalten
  • In der Luft
  • In der Luft
Falken

Feldhase

Feldhase, Löffelmann, Mümmelmann, Krummer, Hase, Lampe
KategorieBeschreibung
Zuordnung
  • Hasenartige
Bezeichnung
Gewicht
  • 3 – 5 kg
Aussehen
  • rostrot, erdbraun
Lebensraum
  • Feld mit Deckung
  • Wald
Lebensweise
Ernährung
  • Pflanzenfresser
  • Nagegebiss mit Stiftzähnen
Fortpflanzung
Feldhase

Frischlinge

Schwarzwild im 1. Lebensjahr. Jagdrechtlich bis zum 31.03. des auf die Geburt folgenden Jahres.

Schwarzwild
Frischling

Fischreiher

Fischreiher, Graureiher
Schreitvögel
Graureiher

Fernglas

Ferngläser sind tragbare, binokulare (für zwei Augen) Fernrohre. Sie werden zum Ansprechen und Beobachten von Wild verwendet.

Ferngläser

Finnenblasen

Blasen die eine hohe Zahl an Finnen - als Entwicklungsstadium von Bandwürmern - enthalten und hohes Ansteckungspotential haben.
Innenparasiten
Finnenblasen

Fertigungslos

Fertigungslos, Munitionslos

Ein Fertigungslos oder Munitionslos sind Patronen, die geschlossen die Fertigung durchlaufen. Sie werden durch eine Zahlen-/Buchstabenkombination auf der Verpackung markiert.

Die Verwendung von Patronen eines anderen Fertigungsloses kann die Treffpunktlage verändern. Deshalb sollte ein größerer Vorrat einer Laborierung eingekauft werden.

Büchsenmunition
Fertigungslos

Fleischfressergebiss

Fleischfressergebiss, Raubtiergebiss

Typisches Gebiss von Fleischfressern mit großen Fangzähnen (Eckzähnen) zum Festhalten der Beute und starken Reißzähnen (Backenzähne) zum Zerreißen von Nahrung.

Fuchs
Raubtiergebiss

Fungizide

Fungizide sind chemische Pflanzenschutzmittel gegen Pilze.

Einführung zum Landbau
Fungizide

Fiepen

Heller Laut von weiblichem Rehwild (Ricke, Schmalreh und Kitz), welche in der Blattzeit nachgeahmt wird.

Rehwild
Fiepen

Feldkaliber

Durchmesser zwischen gegenüberliegenden Feldern (kleiner als Zugkaliber) bei gezogenen Läufen.

Lauf
Feldkaliber

Faustfeuerwaffen

Faustfeuerwaffen, Kurzwaffen

Handfeuerwaffen mit einer Gesamtlänge von unter 60 cm und einer Länge von Lauf und geschlossenen Verschluss von unter 30 cm (Pistolen und Revolver).

Kurzwaffen

Fuchslosung

Fuchslosung findet sich häufig auf Erhebungen. Sie dient der Markierung des Reviers. Das Aussehen der Losung ist hundeähnlich, an einer Seite spitz und sie besteht aus Knochen und Haaren.

Fuchs
Losung

Fledermäuse

Fledermäuse sind fliegende Säugetiere, deren Flügel aus Haut bestehen. Es gibt in Deutschland 23 Fledermausarten (z.B. Zwergfledermaus, Großer und Kleiner Abendsegler), die alle streng geschützt sind.

Da Fledermäuse nachtaktiv sind, orientieren sie sich über Ultraschall. Sie schlafen tagsüber kopfüber hängend in Tagesquartieren wie Baumhöhlen oder Dachstühlen. Diese Orte können durch den starken Geruch ihrer sehr fettigen Exkremente häufig leicht erkannt werden.

Säugetiere
Fledermäuse

Feldahorn

Früchte
Blätter
  • Fünflappig
  • Klein, abgerundet
Standort
  • Parks
  • Gärten
  • Geringe Ansprüche
Besonderheiten
Bedeutung
  • Knospenäsung
  • Verbiss
Bäume
Feldahorn

Futtersaaterbse

Ackerbau
Futtersaaterbse